Ist aa kostenlos?

Mit Genehmigung der AA haben nachfolgende Stipendien wie Narcotics Anonymous und Gamblers Anonymous die Zwölf Schritte und die Zwölf Traditionen an ihre Genesungsprogramme angepasst. Jeder, der mit dem Trinken aufhören möchte, ist willkommen, unabhängig von Rasse, Geschlecht, sexueller Orientierung, Religion, Einkommen oder Beruf. Wenn jemand, der Ihnen wichtig ist, ein Alkoholproblem hat, A. Wenn Sie krankenversichert sind, sollten Sie sich an Ihren Versicherer wenden, um eine Liste der teilnehmenden Gesundheitsdienstleister und Einrichtungen zu erhalten.

Wenn Ihr Trinken außer Kontrolle gerät, A.

Wie hoch ist die Erfolgsquote von AA?

Bob entwickelte die 12 Schritte von betrunkenen Anstalten zu Keeley's Gold Cure mit unterschiedlichem Erfolg. Dodes erzählt Arun Rath von NPR, dass die 12-stufige Erholung trotz Anekdoten über den Erfolg einfach nicht funktioniert. Die meisten Studien, in denen Abstinenz gemessen wurde, ergaben, dass AA signifikant besser war als andere Interventionen oder keine Intervention.

Und Kanada zeigte, dass 35 Prozent seiner Mitglieder mehr als fünf Jahre nüchtern blieben, 34 Prozent ein bis fünf Jahre nüchtern blieben und 31 Prozent weniger als ein Jahr nüchtern waren. Schätzungen zufolge erleiden 40-60% der Menschen innerhalb eines Jahres nach der Behandlung einen Rückfall aufgrund von Nüchternheit, ähnlich wie Rückfallraten bei anderen chronischen Erkrankungen wie Diabetes oder Asthma. Das Big Book von Alcoholics Anonymous wirbt mit einer Erfolgsquote von etwa 50% und gibt an, dass weitere 25% nach einigen Rückfällen nüchtern bleiben.

Ist AA ein egoistisches Programm?

Wie Bill es sieht pg 81 Von DER PROFESSOR UND DAS PARADOX Seite 341 der zweiten Ausgabe des Buches, Alcoholics Anonymous Ich werde keine Spam oder Backlinks zu anderen Websites zulassen, da ich nicht moderieren kann, wohin diese gehen.

Diese Woche wurde ich daran erinnert, dass es manchmal in Ordnung ist, egoistisch zu sein. Wie Bill es sieht Seite 81 Von DER PROFESSOR UND DAS PARADOX Seite 341 der zweiten Ausgabe des Buches, Alcoholics Anonymous.

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet.